UNTERLAGEN ZUR BEGLEITGRUPPENSITZUNG 13

Protokoll

Protokoll der Begleitgruppensitzung 13 vom 29.08.2019. 

Fragen aus der Begleitgruppe und was bisher geschah

Die Präsentation der FHNW und Sociolution verweist auf die derzeit laufenden Arbeiten, auf noch offene Punkte aus der Begleitgruppe und stellt den aktuellen Terminkalender vor.

Machbarkeit Anschluss Beinwil an einen öffentlichen Trinkwasserverbund

In der Präsentation zeigte Markus Arnet von den KIP Ingenieure und Planer die Resultate der Machbarkeitsstudie der Verlegung einer Trinkwasserleitung parallel zur Kabelverlegung für die Windparknetzanbindung. Prinzipiell ist die Machbarkeit gegeben.

Kranstellflächen - Variantenstudie und Resultate

Im Vortrag gab Markus Arnet einen Einblick in die Planung der Kranstellflächen und Zuwegungen. Gleichzeitig stellte er die schlussendlich im UVB verwendete Variante vor.

Fruchtfolgeflächen und Boden

Isabel Baur der Jäckli Geologie ging auf den Flächenbedarf der der geplanten 4 Windkraftanlagen ein und erläuterte die Bodeneigenschaften an den Standorten. Zudem wurde der Einfluss des Netzanschlusses auf den Boden untersucht.

Massnahmen Wildsäuger

Herr Righetti der B+S Ingenieure und Planer zeigte die Resultate der Untersuchungen zu Wildsäugern sowie die geplanten Massnahmen wie beispielsweise die Pflanzung einer Niederhecke im Bereich Grod, um den Wildübergang vom Tal zu erleichtern.

Please reload

© 2019 Windpark Lindenberg AG