UNTERLAGEN ZUR BEGLEITGRUPPENSITZUNG 4

Protokoll

Das genehmigte Protokoll der 4. Begleitgruppe.

Fragen aus der Begleitgruppe und was bisher geschah

Die Präsentation der FHNW und Sociolution umfasst Antworten auf Fragen zu den Fledermäusen und zum Organigramm. Ferner verweist die Präsentation auf die eingegangene Stellungnahme des VBS zur Verträglichkeit der Windkraftanlagen mit den Systemen des Militärs und auf die Aktivitäten der Vogelgruppe. Ebenso werden Fragen zur Korrespondenzadresse und zum Organigramm geklärt.

Fragen zur Anlagentechnologie

Der Vortrag von Roland Eichenberger, Projektleiter der Windpark Lindenberg AG führt in die Anlagentechnologie von Windkraftanlagen ein.

Windsituation Lindenberg

Der Fachbeitrag von Frau Dr. Saskia Bourgeois von der Meteotest AG zeigte auf wie Wind gemessen wird und aus Windmessungen ein Windgutachten erstellt wird. Anhand von zwei Beispielrechnungen mit den gemessenen Winddaten werden die Anlagenerträge von zwei Anlagentypen für verschiedene Nabenhöhen berechnet.

Wirtschaftlichkeit

Der Vortrag von Herrn Michael Stotzer, ennova, zeigt wie die Wirtschaftlichkeit von Windparkprojekten anhand der DCF (Discounted Cash Flow) Methode berechnet wird,

Please reload

© 2019 Windpark Lindenberg AG