Informationsveranstaltungen vom 26. & 27.11.2019 in Beinwil und 9. & 11.12.2019 in Hitzkirch

 LINDENBERG

ZUSAMMEN PLANEN

Neues vom Interessengruppenprozess

Finden Sie hier die Protokolle und Präsentationen der Begleitgruppensitzungen

 

Windenergie auf dem 

Lindenberg

Warum Windenergie?

Die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien gehört zu den Zielen der Energiestrategie des Kantons Aargau und der Energiestrategie 2050 des Bundes. Letztere wurde von der Schweizer Bevölkerung im Mai 2017 mit gut 58% Ja-Stimmenanteil angenommen. Die Energiestrategie wiederum gehört zu den vielfältigen globalen Bestrebungen die Energienutzung für Umwelt und Gesellschaft nachhaltiger zu gestalten und so dem Klimawandel entgegenzuwirken.

 

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Rahmen dieser ehrgeizigen Ziele ist es unser Auftrag und in unserem Interesse auch die Windkraft als Energiequelle zu nutzen. Wir, das sind die AEW Energie AG, die CKW (Centralschweizerische Kraftwerke AG) und die SIG (Services industriels de Genève), die zu diesem Zweck die Windpark Lindenberg AG gegründet haben. Alle drei sind selbständige Energieunternehmen und befinden sich im Besitz der öffentlichen Hand bzw. der jeweiligen Kantone und Gemeinden. Die Windpark Lindenberg AG ist Betreiberin und verantwortlich für die Inhalte dieser Webseite.

Warum auf dem Lindenberg?

Der Lindenberg gehört aufgrund seiner windexponierten Lage zu den möglichen Standorten in der Schweiz, die auf ihre Tauglichkeit für die Nutzung von Windkraft geprüft werden. Die Windmessung, die zur Abklärung des Windkraftpotenzials eines Standortes durchgeführt wird, hat auf dem Lindenberg ein Potenzial aufgezeigt. Das Regionalkonzept zur Nutzung der Windenergie auf dem Lindenberg und die Richtpläne des Kantons Aargau und des Seetals weisen den Lindenberg als Standort für die Windenergie aus.

Wie kann die Bevölkerung mitwirken?

Transparenz und ein möglichst breiter Informationszugang kann gemäss unserem Verständnis nur im Dialog und unter Mitwirkung aller Beteiligten und Betroffenen (Stakeholder) hergestellt werden. Deshalb ist im Rahmen der Entwicklung des Windparks Lindenberg ein Interessengruppenprozess vorgesehen. Hier soll ein Austausch zwischen den verschiedenen Interessen, der Bevölkerung, Experten und den politischen Behörden stattfinden. Dabei werden alle Themen im Detail behandelt, die für eine Umweltverträglichkeitsprüfung relevant sind und weitere Themen, die den verschiedenen Interessengruppen wichtig sind. Darauf basierend kann eine Informationsgrundlage geschaffen werden, welche allen Interessierten die Vor- und Nachteile eines Windparkprojektes auf dem Lindenberg transparent aufzeigt.

MITWIRKEN

PROJEKTABLAUF

Wo steht das Projekt Windpark Lindenberg?

Die Windmessung ist nur einer unter vielen anderen Schritten im Projektablauf hin zur tatsächlichen Umsetzung und zum Bau von Windkraftanlagen. Hierzu gehören u.a. Abklärungen zur Verträglichkeit für Natur und Menschen (Umweltverträglichkeitsprüfung), die Nutzungsplanänderung und natürlich die damit verbundenen politischen Entscheidungsprozesse. Diese Schritte im Falle des Windparkprojektes Lindenberg möglichst transparent aufzuzeigen, ist uns ein wichtiges Anliegen und zentrales Ziel dieser Webseite. Dabei ist hervorzuheben, dass sich das Windparkprojekt Lindenberg in der Phase der Grundlagenschaffung befindet. Die untenstehende Grafik gibt Auskunft über die bereits abgeschlossenen (grün) und noch zu bearbeitenden Arbeitsschritte (blau):

Die Nutzungsplanung wird durch den Interessengruppenprozess öffentlich begleitet. Die Ergebnisse fliessen so in die Nutzungsplanung mit ein.

 
 

Umweltverträglichkeit

Im Rahmen des Interessengruppenprozesses werden die durch den geplanten Windpark betroffenen Umweltbereiche besprochen, um so eine bestmögliche Lösung zu erzielen. Untenstehend finden sich die Themenbereiche, die typischerweise im Rahmen einer Umweltverträglichkeitsprüfung abgeklärt werden, sowie eine technische Einführung in das Thema Windenergie.

 

PARTNER

 

KONTAKT

Newsletter, Begleitgruppe und Inputs

Falls Sie regelmässig über das Projekt informiert werden wollen, können Sie hier den Newsletter abonnieren.

 

Gerne nehmen wir Ihren Input oder Ihre Anmeldung zur Begleitgruppe auf. Wir bitten wir Sie dazu das untenstehende Formular zu benutzten.

Planungsteam

Windpark Lindenberg AG

c/o AEW Energie AG

Obere Vorstadt 40

5000 Aarau

Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 
 

© 2019 Windpark Lindenberg AG