UNTERLAGEN ZUR BEGLEITGRUPPENSITZUNG 5

Protokoll

Protokoll der Begleitgruppensitzung 5 vom 28.06.2018.

Fragen aus der Begleitgruppe und was bisher geschah

Die Präsentation der FHNW und Sociolution umfasst eine erste Rückmeldung aus der Steuergruppe betreffend der Einwände der Gemeinde Hitzkirch, und informiert über den Stand der Planung der zweiten Informationsveranstaltung. Ferner konnten die Fragen der Begleitgruppe zu den Fledermäusen, Winddaten und zu den geologisch - geomorphologischen Objekten beantwortet werden.

Standortevaluation

Eigentlich ist der Rücken des Lindenbergs ein grosser Raum und dennoch ist nur ein kleiner Teil des Rückens für die Windenergie nutzbar. Der Vortrag der Planteam S zeigt aufgrund von verschiedensten Faktoren, warum das so ist und wo ein mögliches Projektgebiet zu liegen kommt.

Videosimulationen

Im Rahmen des Vortrages der Planteam S zur Standortevaluation wurden erstmals Simulationen zu möglichen Standorten von verschiedenen Blickwinkeln aus gezeigt. Dadurch konnte man einen ersten Einblick in das mögliche Aussehen eines Windparks auf dem Lindenberg gewinnen. Die weitere Bearbeitung des Projektes wird aber sicherlich noch einen Einfluss auf das endgültige Bild haben.

Landschaft

Die Windkraftanlagen werden die Landschaft prägen. Das auf die Landschaftsplanung spezialisierte Büro SKK zeigt wie sich die Landschaft auf dem Lindenberg historisch entwickelt hat und zeigt wie die Auswirkungen des Windparks Lindenberg analysiert werden können.

Please reload

© 2019 Windpark Lindenberg AG